Rufen Sie an:+49 89 5998 8365
Schreiben Sie unsinfo@prayanayoga.com
Yoga-Retreats und Locations
Prayanayoga Logo

Alle aktuellen Yoga Retreats auf einen Blick Yoga-Retreats

 

Was genau ist ein Yoga-Retreat? Yoga Retreats

Ein Yoga Retreat verbindet Reisen mit Yoga.

Die Bezeichnung „Retreat“ ist englisch und steht für Rückzug. Ein Retreat bezeichnet eine geplante Ruhepause, den Rückzug von der gewohnten Umgebung und steht für eine bewusste Phase von Entspannung und Stressabbau. Unter einem Yoga Retreat versteht man demnach einen Rückzug aus dem Alltag in Verbindung mit Yoga-Kursen. Diese Kombination ist besonders effektiv, da Yoga nachgewiesen Stress abbaut sowie Kraft und Muskulatur aufbaut, das Immunsystem stärkt und durch verschiedene Faktoren zu mehr Entspannung führt.

Yoga im Yogaraum

Möglichkeit für einen einzigartigen Urlaub

Ein Yoga Retreat Urlaub ist die perfekte Möglichkeit, um den Stress des Alltags hinter sich zu lassen und gleichzeitig einen einzigartigen Urlaub zu erleben. Bei einem Yoga Retreat können Sie die Seele baumeln lassen, bewusst abschalten und den Körper wieder mit Geist und Seele in Einklang bringen. Es geht darum, Ihre Akkus wieder aufzuladen und dies möglichst umfassend – auf körperlicher, mentaler und seelischer Ebene. Ein Yoga-Retreat eignet sich für jeden – ob beste Freunde, Paare oder Alleinreisende. Man hat die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und Ruhe zu genießen oder sich mit Gleichgesinnten vor Ort zusammentun.

Yoga bei Prayana Yoga

Eine perfekte Kombination für eine erfüllende Erfahrung!

Neben täglichen Yoga Kursen bleibt meist genügend Zeit für weitere Urlaubsaktivitäten. Bei einem Yoga Retreat geht es also darum, zu sich selbst zu finden und wieder eine Beziehung zu dem eigenen Körper herzustellen, neue Energie zu tanken und zur Ruhe zu kommen. Ganz nebenbei hält man sich auch noch fit, lernt Land und Leute kennen und kommt im besten Fall entspannt und mit neuen Erlebnissen und Erfahrungen und mit einem besonderen Yoga-Leuchten in den Augen wieder im Alltag an.

Yoga am Strand bei Prayana Yogav mit Pferd im Sonnenuntergang

Zeit für zahlreiche Aktivitäten.

Neben Yoga und Meditation finden Sie bei Prayana Yoga-Retreats häufig auch weitere Aktivitäten wie Surfen oder Wandern im Angebot. So groß wie die Auswahl an Prayana Yoga-Retreats ist, so stark variiert ihr Inhalt. Ob Hatha, Vinyasa, Yin Yoga - es gibt so viele verschiedene Angebote, sodass Sie ein perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Retreat finden können.

Ein PRAYANA YOGA RETREAT setzt noch einen drauf und bietet Locations mit dem besonderen Etwas und das an ganz besonderen Orten. Alle PRAYANA YOGA LEHRER /-INNEN sind zertifiziert und fundiert ausgebildet und bringen wertvolle Expertise im Unterrichten und in ihren Spezialgebieten mit.

Prayana Yoga

Worauf warten Sie noch? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

 

Yoga Retreats in Portugal

Portugal ist ein einfaches Land mit einer wahnsinnigen Vielfalt. Neben modernen Bauten, alten Ruinen, schönen Stauseen inmitten von Hügellandschaften, historische Dörfer nahe modernen Städten.Portugal beeindruckt durch imposante Stauseen, kleine Wasserfälle, kilometerlange Sandstrände oder steile Klippen mit einzigartigen Surf-Hotspots und dem wilden Atlantik ebenso wie durch kleine kuschelige, kleine Stränden dazwischen. Endlose Hügellandschaften und hohe Berge, unzählige Flüsse, Bäche und Quellen. Imposante Eichenwälder, Lagunen, und Naturreservate. Hochebenen und Schluchten, Steppen und zu jeder Jahreszeit tragen irgendwelche Bäume immer Früchte.

Die Natur Portugal’s ist so vielfältig - und das obwohl Portugal ein eher kleines Land ist. Wasser ist in Portugal allgegenwärtig. Und dabei ist die Rede nicht nur von der wunderschönen Atlantikküste, die im Süden der Algarve eher gemäßigt, im Westen eher wild ist. Neben kilometerlangen Sandstrände erwarten Sie auch Klippen mit kleinen, versteckten Stränden. Auch im Inland spielt das Element Wasser immer wieder eine tragende Rolle: Im Alentejo gibt es zahlreiche Stauseen, in den Naturparks viele kleine Bäche und natürliche Wasserfälle. Gerade im Sommer findest du viele wunderbare Gelegenheiten um dich abzukühlen an zahlreichen Badestellen an Flüssen und Bächen.

Triff Gleichgesinnte, die auch Lust haben auf Yoga, Rückzug, Entspannung, Surfen, Spaß, gutes Essen und Natur. Genieße einen unvergesslichen Yoga-Urlaub am Meer, tanke neue Energie, unternimm Ausflüge an malerischen Küsten wie beispielsweise der Algarve und lass dich von der Magie Portugals verzaubern.

Yoga-Reisen und Retreats in Portugal liegen nicht ohne Grund so im Trend - Zeit für Sie, einen Abstecher in dieses wunderschöne Land zu machen. Gerade in Portugal liegt es nahe, Yoga mit Surfen zu verbinden, denn diese beiden Bewegungskonzepte ergänzen sich sich optimal.

Von April bis Ende Oktober sind regnerische Tage in Portugal durchaus eine Seltenheit. Wem es im Sommer schnell zu heiß wird, der sollte sich in den trockenen Sommermonaten an der Küste aufhalten durch eine frische Meeresbrise ist es dort auch im Sommer sehr angenehm.

Yoga Retreats an der Algarve in Portugal
 

Die aktuellen Retreats in Portugal

 

Yoga Retreats an der Quinta Algarve

Die Region rund um die Quinta Algarve bietet zahlreiche Möglichkeiten Energie zu tanken. Erkunden Sie die Flora und Fauna bei Wanderungen, gehen Sie auf eine Bike-Tour durch die Hügel Monchiques, gönnen Sie sich eine Massage oder ein wohltuendes Bad in den heißen natürlichen Quellen.

Yoga Retreats an der Algarve

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals auf dem europäischen Festland. Sie liegt im südwestlichsten Teil der Iberischen Halbinsel und ist umgeben vom Atlantischen Ozean. Die östliche Grenze zum Nachbarland Spanien bildet der Rio Guadiana, im Norden grenzt die landwirtschaftlich geprägte Region des Alentejo an die Algarve.

An der Algarve, gleichbedeutend mit dem Distrikt Faro, findet sich inmitten der Serra de Monchique, die verträumte Prayana Yoga Unterkunft Quinta Algarve. Dieses wunderschöne Herrenhaus bietet eine traumhafte Location für unvergessliche Yoga-Retreats und liegt inmitten einer Gebirgskette.

Die Algarve

Ein Rückzugsort inmitten der Natur Portugals.

Das Yoga Retreat Haus Quinta Algarve ist ein Rückzugsort inmitten der vielfältigen Flora und Fauna Portugals. Entdecken Sie zahlreiche Wanderwege in den nahegelegenen Bergen des Nationalparks, genießen Sie ein Heilbad in den natürlichen Quellen der Algarve und bewundern Sie ein erbautes Kunsthandwerk mit jahrhundertealter Tradition.

Die ideale Athomsphäre für Zufriedenheit

Dieses besondere Haus verleiht den einzigartigen Retreats von Prayana Yoga die ideale Atmosphäre, auch für größere Gruppen. An diesem Ort scheinen die Uhren noch etwas langsamer zu ticken, nicht zuletzt liegt das am ganz eigenen Lebensrhytmus der Einwohner in dieser Gegend. Die Ausgeglichenheit und Zufriedenheit der Landbevölkerung, deren Hauptfokus auf der Pflege ihrer Gemüsebeeten und Zitrushaine liegt, lässt jeden Besucher zur Ruhe kommen. Spüren Sie den besonderen Spirit der Bergstadt, abseits der vom Surf-Tourismus geprägten Küsten Portugals.

 

PLatzhalter für Slideshow

Verträumte Ruhe

Das Anwesen Quinta Algarve ist ein portugiesisches Landhaus und liegt eingebettet in einer weitläufigen, naturbelassenen Anlage mit

  • Bio-Pool,
  • Liege- und Obstwiesen,
  • Zitrusbäumen und
  • gemütlichen Lauben.

Hier können Sie sich jederzeit zwischen den Yoga-Einheiten mit einem guten Buch zurückziehen und die Seele baumeln lassen.

Worauf warten Sie noch? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

 

Yoga-Retreats im Norden Portugals

Nordportugal bietet einen Mix aus historischen Sehenswürdigkeiten und hinreißender Natur. Porto, die Hauptstadt der Region, gehört zu den schönsten Städten in ganz Europa. Wer bei dem Land am Atlantik ausschließlich an schöne Strände denkt, verpasst das Beste.

Denn gerade im Norden gibt es Naturparks, die durch ihre einzigartige schönheit beeindrucken, erstklassige Weine, eine angesagte Metropole und – na gut, auch Traumstrände!!

Porto, eine Stadt an der Küste

Der Norden Portugals bietet hübsche Städte wie Porto, Braga und Guimarães ebenso wie endlose Atlantikstrände sowie Portugals einzigen Nationalpark und üppige Weinberge, aus welchen Früchten dann der berühmte Portwein und der Sommerwein Vinho Verde werden. Porto hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Reiseziel entwickelt. Das historische Zentrum zählt nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch andere Städte wie Braga, Viana do Castelo oder Chaves haben bis heute nichts von ihrem historischen Charme eingebüßt.

Porto in Portugal Prayana Yoga

Das Douro-Tal und der Peneda-Gêres Nationalpark

Das Douro-Tal zeichnet sich durch unzählige Weinreben und kleine, abgelegene Dörfer aus. Die eindrucksvolle Kulturlandschaft kann man am Land oder vom Wasser aus genießen. An den Ufern des Douro wachsen die Trauben, aus denen der berühmte Portwein hergestellt wird.

An der Grenze zu Spanien befindet sich die üppig-grüne Natur des Peneda-Gerês Nationalparks. Mit seinen schroffen Gipfeln und dichten Wäldern ist er das perfekte Ausflugsziel für Wanderer und Aktivurlauber. In den Bergen des Nationalparks können kleine Bergdörfer erkundet werden.

Weinberge in Portugal

Das D'Alijo Retreat Center

Das stilvolle und bis ins feinste Detail liebevoll eingerichtete D'Alijo Retreat Center ist eines der Herzstücke von Prayana Yoga Retreats und liegt abseits des Trubels inmitten schönster Natur in den Bergen.

Das lebendige Porto und ein Ausflug ins Umland reichen aus, um das authentische Portugal kennenzulernen. Für Naturliebhaber ist Nordportugal ein Muss.

Das D'Alijo Retreat Center

Portos Altstadt, Strand und Natur

Durch Portos Altstadt zu schlendern oder eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro zu machen, im Nationalpark Peneda-Gerês wandern zu gehen oder an den den herrlichen Stränden der Costa Verde zu relaxen - diese Region Portugals hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Auf zur nächsten Etappe: Nur 30 Autominuten Richtung Norden und das Stadtleben ist vergessen. Hier liegen die schönen Strände von Apúlia und Ofir. Nördlich von Porto beginnt ein Paradies für Wassersportler und Naturfans.

Prayana Yoga Retreats in Portugal
Prayana Yoga D'Alijo Retreat Center

Worauf warten Sie noch? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

 

Yoga-Retreats in Indonesien

Ein außergewöhnliches Land

Die Inselgruppe Indonesien steht bei uns Globetrottern schon längst auf der Bucket List und gilt als eines der schönsten Reiseziele weltweit. Das Land, welches aus Tausenden Vulkaninseln besteht, ist Yoga- Surfer- und Tauchparadies zugleich. Neben Strandurlaub verführt dieses außergewöhnliche Land Urlauber aus aller Welt auch mit aufregenden Dschungeltouren mit wilden Tieren, wie Tigern und Elefanten sowie kulturellen Schätzen, vielseitigen Vulkanen, traumhaften Stränden - Indonesien ist in der Tat ein absolutes Paradies.

Prayana Yoga Retreats in Indonesien

Ein Inselparadies

So ist es der größte Staat Südostasiens, hier leben 250 Millionen Menschen. Indonesien ist ein Land, das aus mehr als 17.000 Inseln besteht. Diese Inseln liegen zwischen dem Indischen und dem Pazifischen Ozean. Das Klima in Indonesien ist tropisch und feucht, so dass die Temperatur selbst nachts 25 Grad Celsius betragen kann. Die Trockenzeit dauert von Juni bis September. In dieser Zeit fällt wenig Regen. Die Regenzeit beginnt im Dezember und geht bis März. Aufgrund des tropischen Klimas zählt der indonesische Regenwald den größten Regenwaldgebieten der ganzen Welt - doch auch hier sind seine Bestände mittlerweile bedroht.

Inselparadies bei Prayana Yoga
 

Yoga Retreats auf Bali

Bali ist nach wie vor das beliebteste Reiseziel in Indonesien und sozusagen die Lifestyle-Hochburg Asiens. Viele Menschen haben in der einzigartigen Schönheit Balis ihre absolute Trauminsel gefunden.

 

Die Highlights auf Bali

  • Faszinierender Regenwald
  • Endlose grüne Reisfelder
  • Wunderschöne Sandstrände, die zum Baden, Surfen und entspannen einladen
  • Zahlreiche beeindruckende Wasserfälle
  • Einzigartige Schönheit tropischer Natur
  • Viele Tempel, die zu einer Besichtigung einladen.
 

Kulturelle Vielfalt in den Städten auf Bali

 

Denpasar

Die Hauptstadt von Bali heißt Denpasar, hier befindet sich auch der Flughafen.

Ein beliebter und absolut sehenswerter Ort auf Bali ist der beeindruckende Gebirgsort Ubud, der fernab der Küsten liegt.

 

Ubud

Ubud zieht vor allem Künstler an und da dieser Ort als Zentrum für Heilkraft und Kultur gilt, findet man hier zahlreiche Menschen, die spirituell sind.

Nicht nur aus diesem Grund gilt die Insel Bali als Hot-Spot für Yogis aller Art und mittlerweile zieht auch Ubud vermehrt Touristen aus aller Welt an.

 

Jeda Yoga Retreat Center

Die Natur Balis zieht immer wieder Menschen in ihren Bann. So liegt das Prayana Yoga Jeda Yoga Retreat Centre im Nordwesten Balis abseits der Touristenpfade umgeben von Palmen und beeindruckenden Vulkanen.

Dieser Ort bietet Ihnen eine Oase der Ruhe und Entspannung, um sich auf das Wesentliche zu besinnen und die unberührte Schönheit Balis in vollen Zügen genießen zu können.

 

Die aktuellen Retreats im Jeda Yoga Center auf Bali

 

Yoga Retreats in Marokko

Das Königreich Marokko ist ein beliebtes Reiseziel im nordwestlichen Afrika und ein Land unzähliger Möglichkeiten und vor allem ist: warm, günstig, ein bisschen exotisch und nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt!

Bezaubernde Landschaft inmitten der Wüste

Die Landschaft Marokkos ist sehr vielfältig und wechselt von traumhaften Stränden über magische Wüstenoasen bis hin zu gewaltigen Gebirgszügen, die im Winter sogar als Wintersportorte beliebt sind. Weltberühmt sind jedoch vor allem die marokkanischen Königsstädte Fès, Meknès, Rabat und Marrakesch sowie die klangvolle Millionenmetropole Casablanca.

Marokko überzeugt mit durchschnittlich 8 Sonnenstunden am Tag, schlechtes Wetter ist hier eine Rarität. Eine wirkliche Regenzeit gibt es in Marokko aufgrund der insgesamt recht geringen Niederschläge nicht.

Prayana Yoga - Marokkanische Wüste
 

Einfache Anreise

Zahlreiche Flugverbindungen nach Marokko gestalten die Anreise besonders leicht; innerhalb von nur vier Stunden erreicht man diesen besonderen Ort, der mit vielen Sonnenstunden und traumhaften Stränden das ganze Jahr über zu einer Auszeit einlädt. Selbst im deutschen Winter ist es in Marokko meist angenehm warm.

 

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten

In den bunten Städten Marokkos gibt es viele Sehenswürdigkeiten, für Abenteurer bietet sich ein Trip in die Wüste an, es gibt zahlreiche Bergdörfer zu sehen und auch bei einem klassichen Strandurlaub hat diese Land viel zu bieten wie z.B. zahlreiche Angebote im Bereich Wassersport wie Wasserski, surfen, kiten. Marokko ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

 

Yoga Retreats in Taghazout

Wer es etwas ruhiger mag, findet nur wenige Kilometer nördlich von Agadir echte Traumstrände und eine aufstrebende Region mit ansprechenden Strandhotels.

Und Taghazout ist ein ursprüngliches Fischerdorf in Marokko, das sich zum Surfmekka für Europäer gewandelt hat. Das liegt nördlich von Agadir neben Tamraght. Das kleine Dörfchen an der Küste, zwischen den tollsten Surfspots in Marokko, hat noch so viel unentdeckten Charme und Kontraste. Unaufgeregt, aber unfassbar authentisch. Das südlich gelegene La Source ist nach der Süßwasserquelle benannt, die zwischen den Felsen hervor sprudelt. Am Anchor Point gibt es Tube-Wellen. Die Hauptstraße ist von Cafés und Surfläden gesäumt. Am Fluss Tamraght im Landesinneren liegt das Paradiestal, eine Schlucht mit Palmen, Wasserbecken und Wasserfällen.

 

Slideshow

Für das perfekte Yoga-Surf-Retreat macht ihr am besten das volle Programm und geht morgens und abends zum Yoga – stets mit Blick aufs Meer und dem Klang der seichten Wellen im Ohr. Die Ruhe und Konzentration führen zu mehr Kraft und Bestimmtheit! Yoga, Surfen, Mittagessen, ein Spaziergang durch die Gassen von Taghazout, Yoga, Abendessen, Bett – das ist unser perfekter Tag im Sol House!

Worauf warten Sie noch? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

vielfältige Landschaft

Österreich besticht durch seine abwechslungsreiche Landschaft. Von Gebirgsregionen bis zur Tiefebene, von dichten Waldregionen zu sanften Weinbergen und spannenden Seeregionen mit Wasser, das quellfrisch aus den Bergen kommt.

Die Gebirgslandschaft ist von großer Bedeutung für den Tourismus, es gibt viele Wintersportgebiete, im Sommer bieten sich Möglichkeiten zum Bergwandern und Klettern.

Prayana Yoga in Österreich

Eintauchen in Flora und Fauna

Hier sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht und morgens grüßt das Murmeltier. In Österreich überwiegt die europäische Tierwelt mit Dachs, Marder, Hirsch, Reh und in alpinen Regionen mit Gämse, Adler und Bergdohle. Als eines der waldreichsten Länder Europas, zieren Fichten, Lärchen und Zirben das Landschaftsbild. Nicht zu vergessen Edelweiß und Enzian.

Die Alpen in Österreich, auch als Ostalpen bezeichnet, sind ein mächtiges Gebirgsmassiv, das sich von Vorarlberg bis zum Burgenland erstreckt und seit Jahrtausenden wichtiger Lebensraum für die Tierwelt ist. Für den Sommertourismus in Österreich haben die Seen neben den Bergen eine große Bedeutung.

Prayana Yoga Retreat Berge

Die österreichische Kultur

Der Österreicher liebt das Leben und weiß es zu feiern. Von Region zu Region unterscheiden sich hier die Menschen wie die Landschaft selbst. Aber bei einem sind sich alle einig: Sie sind stolz auf ihr Land und die Spezialitäten, die es zu bieten hat. Und das sind einige. Die Mischung aus zwölf Nationen hat viel hervorgebracht und hat ihren ganz eigenen Charme. Die kulinarischen Köstlichkeiten in Österreich variieren zwischen den einzelnen Bundesländer, aber als besonders beliebte Schmankerl gelten unter anderem der Kaiserschmarrn, Kasnockn oder auch hausgemachte Knödel und selbstgebrannte, oft hochwertige Schnäpse.

 

Slideshow

 

Yoga-Retreats im Zillertal

Das Zillertal hat neben seiner atemberaubenden Natur sowohl im Winter als auch im Sommer viel zu bieten.

Wintersport

Im Winter ist das Zillertal ein sehr beliebtes Gebiet für alle Wintersportler. Der Lift zu dem Skigebiet und Snowboardparadies ist ca. 500 m entfernt, ein Skibus fährt in unmittelbarer Nähe vor dem Haus ab. Neben zahlreichen Pisten erwartet Sie außerdem ein Fun-Parks und gemütliche Hütten mit regionalen Schmankerln zum einkehren.

Winterliche Landschaft bei Prayana Yoga in Österreich

Sommersport

Doch auch im Sommer hat diese Region viel zu bieten. Umgeben von saftigen Bergwiesen mit duftenden Kräutern können Sie die Seele baumeln lassen und neben den tiefgreifenden Yogastunden das umfangreiche Wellnessangebot genießen.

Die liebevoll geführte Wellnessoase, das Alpenhotel Stefanie Zillertal verbindet Moderne mit traditionellem Tiroler Flair und lässt das Herz von Berg- und natürlich Yogafreunden höher schlagen: ruhige Anlage, saubere Luft, glasklare Quellen, rauschende Bäche und eine magische Atmosphäre die in dieser Art nur in den Bergen vorkommt. Inmitten des idyllischen Zillertals in Hippach liegt das Haus Stefanie.

Sommerliche Landschaft bei Prayana Yoga in Österreich
 

Yoga-Retreats im Salzburger land

Wer beim Salzburger Land nur an Skipisten und Bergwiesen denkt, der hat ein sehr gutes Bild von der Natur - jedoch hat gerade diese Region noch einiges mehr zu bieten.

Ein perfekter Ort für einen Retreat

Neben urigen sowie modernsten Hotelanlagen, bietet diese Region alpine Wellness, Thermen und unzählige Kurzentren, die der Gesundheit und des Wohlfühlens im Salzburger Land dienen - somit ist diese Region geradezu geschaffen für ein Yoga-Retreat. Menschen, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt finden in ihrem Urlaub im Salzburger Land meist viel mehr als das klassische Wellnessangebot. So können die wertvollsten Wochen des Jahres nicht nur Entspannung, Abwechslung und Wohlbefinden bringen, sondern auch eine nachhaltige Wirkung zeigen.

Prayana Yoga im Salzburger Land

Vielfältigkeit der Erholungsangebote

Die perfekte Ergänzung dazu ist das vielfältige Angebot an Winter- und Sommersportangeboten inmitten der Natur, ideal für Bewegung an der frischen Bergluft.

In Sachen „Bio“ ist das SalzburgerLand außerdem Europas Vorreiter, denn nirgendwo sonst in Europa gibt es mit einem Anteil von über 50 % an Bio-Bauern so viele biologische Anbaubetriebe wie hier!

Yoga Flächen in den Bergen

Kultur und Tourismus

Aus Gründen des Respekts vor Mensch, Tier und Natur haben sich hier viele Bauern für eine ökologische und nachhaltige Bewirtschaftung entschieden.

Abgerundet wird das breit gefächerte touristische Urlaubsangebot von unzähligen Kulturangeboten in der Mozartstadt Salzburg selbst, sowie Kunst und Kultur in jedem Winkel des Landes, zahlreichen Festspielen, Museen, Theatern und musikalischen Aufführungen aller Art. In der Riege der unkonventionellen Hotels ist das mama thresl im Salzburger Land ganz weit vorne und bietet neben Wintersport viele Möglichkeiten wie z.B. Wanderurlaub, Mountainbike, Wellnessangebote, Golf, Familienurlaub.

Hotel Mama Tresl im Salzburger Land
 

Aktuelle Retreats im Naturhotel Mama Tresl

Worauf warten Sie noch? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.